Vier für Adelheid – der große Krimi
Das schrullig sympathische Ermittlerteam um den Hauptkommissar Robert Baumgartner, perfekt für große Veranstaltungen. Eine Kooperation mit dem Allgäu Ensemble. 4 Schauspieler, 1 Musiker, 1 Krimi (ab 150 Personen). Das erfolgreiche und kauzige Ermittler-Quartett VIER FÜR ADELHEID tourt in ganz Deutschland um ihren Kriminalfall zu lösen. Denn bei diesem Krimitheater ist alles improvisiert, nichts wurde im Vorfeld einstudiert, nichts wird abgesprochen. Seit 2012 spielen die Schauspieler den ImproTatort im stets ausverkauften Künstlerhaus Kempten. Doch auch in München und in Freising sowie bei KrimiDinner-Veranstaltungen im süddeutschen Raum schlüpfen die Darsteller in mehrere Rollen. Das Ermittlerteam: Hauptkommissar Robert Baumgartner (Tobias Zettelmeier), Pathologin Claudia Macek (Nadine Schneider), Jungpolizistin Marie Schindelbeck (Christine Sittenauer) und Staatsanwalt Konrad Rensch (Norman B. Graue). Für Fans von Kluftinger, Miss Marple und Sherlock Holmes.

Jetzt anfragen

Bertl&Ramsch – Der Schafkopfkrimi mit zwei Schauspielern
Vier Spezln, ein Tisch, ein Spiel: Schafkopf! Das wohl beliebteste Stammtischspiel der Welt treibt vier Freunde in den Tod.
Schafkopf ist nach §284 StGB offiziell kein Glücksspiel – doch wer das Wirtshaus aufd Nacht lebendig verlässt, hält alle Trümpfe in der Hand und kommt mit seinem Leben davon. Der Schafkopfkrimi ist ein improvisierter Krimiabend, an dem Sie bestimmen was Sie sehen wollen. Vergessen Sie vorhersehbare Fernsehunterhaltung! Hier mischen Sie mit und sind mit Ihren Vorgaben der Trumpf des Abends.
Die Schauspieler schlüpfen in die verschiedensten Rollen und lassen nichts aus, um sich gegenseitig ab- und auszustechen.

Jetzt anfragen